Sie befinden sich hier

Inhalt

Leitgedanken

Sprossenfenster in Holztür

 

Mit dem Konzept der Natur- und Kunstwerkstatt und der Nutztierarche Lampertstal möchten wir ein Bewusstsein für die Bedeutung von Naturerfahrung und -begegnung, für Umwelterziehung und ökologische Bildung sowie die Notwendigkeit des Erhaltes der biologischen Vielfalt schaffen.

Wir möchten mit dem Zusammenschluss verschiedener Menschen einen Beitrag zur Lebendigerhaltung traditioneller Handwerkskunst und Geschichte als Teil der menschlichen Kultur sowie Räume für die eigene, individuelle Kreativität schaffen. Darüber hinaus möchten wir zukünftig ein Ort sein, an dem Begegnung, Austausch und künstlerisches Tätigsein stattfinden können.

Unsere Seminare und Werkstattprogramme richten sich an Menschen, die daran interessiert sind, sinnvoll kreativ tätig zu werden und am Rande des Naturschutz- und Wandergebietes Lampertstal Erholung zu finden.

Die Workshops und Tagesprogramme in der Natur- und Kunstwerkstatt richten sich an Familien mit Kindern, Jugend- und Erwachsenengruppen, Schulklassen (auch im Rahmen einer Klassenfahrt), Firmen, Vereine und andere Gruppen. Unsere Programme werden auf die individuellen Bedürfnisse und die Größe der einzelnen Gruppen zugeschnitten. So wird der Programmablauf für eine Gruppe von Erwachsenen differenzierter ausgestaltet sein als für eine Gruppe von Grundschülern. Die geschichtlichen Hintergründe der einzelnen Programmangebote werden von uns im Vorfeld gründlich recherchiert.

Kontextspalte